trompeter jazz bastian stein

Bastian Stein - Trompete


Bastian Stein (geboren in Heidelberg) begann mit 15 Jahren klassische Trompete an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien zu studieren und wechselte im Anschluss daran an die Amsterdamse Hogeschool voor de Kunsten nach Amsterdam. Den Abschluss „Master of Arts“ erhielt er wieder zurück in Wien, wo er bis 2013 lebte.

2006 bekam er ein Stipendium (Hans Koller Preis) um in New York Unterricht zu nehmen. Als er zurück kam spielte er mit unterschiedlichen Bands wie Joris Dudli Sextet, Vienna Jazz Orchestra, NuRandom, Fagner Wesely Quartet, Martin Reiter Quartet und einigen mehr.

Sein Debut Album „Grounded“ veröffentlichte er 2012 bei „Double Moon Records“ und im darauffolgenden Jahr mit der „Bastian Stein Group“ (feat. Pablo Held, Matthias Pichler und Tobias Backhaus) die CD „Diegesis“ bei dem deutschen Label Pirouet Records.

Nach einigen Jahren musikalischen Schaffens in Österreich zieht er 2013 nach Köln, wo er sein neues Quartett (feat. Johannes Enders, Phil Donkin und James Maddren) gründet und 2016 die CD „Viktor“ bei Pirouet Records veröffentlicht. Neben einigen anderen Tätigkeiten als Sideman arbeitete er in den vergangenen Jahren in unregelmäßigen Abständen mit der WDR Big Band (Konzerte mit Diane Reeves, Joshua Redman, Avishai Cohen, Richie Beirach und einigen mehr...).

Seit 2014 hat er einen Lehrauftrag für Jazz-Trompete an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart. Er war ebenso aktiv als Dozent bei Bujazzo und Landesjugendjazzorchestern.

www.BastianStein.com